„Da gehe ich lieber zu Fuß weiter“ „Da gehe ich lieber zu Fuß weiter“ „Da gehe ich lieber zu Fuß weiter“

Ski Alpin 

Disziplin

Audi A4 Avant 

Modell

20.02.1994, Schwaz 

Geburtstag, Geburtsort

 
Stephanie Brunner 

„Da gehe ich lieber zu Fuß weiter“

„Skifahren ist eine Risikosportart“, weiß Stephanie Brunner nur allzu gut wovon sie spricht. Die Tuxerin steht nach ihrem dritten Kreuzbandriss innerhalb von 17 Monaten vor einer Comeback-Saison und hat mit dem Markenwechsel zu Atomic auch beim Material neuen Schwung geholt.

Juniorenweltmeisterin im Slalom

„Wenn man auf den Bergen aufwächst, wird man von den Eltern gleich einmal auf die zwei Brettl gestellt. So bin ich reingewachsen und es hat mir von Anfang an voll getaugt“, beschreibt die Juniorenweltmeisterin im Slalom (2012) ihre Anfänge und fügt lächelnd hinzu: „Es hat sich super entwickelt und immer Spaß gemacht, ich bin einfach froh, dass ich das machen kann.“

Ihre gute Laune lässt sich Brunner nur selten verderben, „einzig Drängler nerven mich, ob auf der Piste oder im Straßenverkehr. Ich mag es nicht, wenn sie mir zu nahekommen, mehr Abstand ist oft besser“, so der Metallica-Fan, der bei gemeinsamen Fahrten mit dem Team Volksmusik ausschließt. „Die halt ich gar nicht aus, da steige ich lieber aus und gehe zu Fuß weiter.“