Stärke verbindet Stärke verbindet Stärke verbindet

Ski Alpin 

Disziplin

Audi RS 6 Avant 

Modell

02.03.1989, Annaberg 

Geburtstag, Geburtsort

 
Marcel Hirscher 

Stärke verbindet

Auch wenn Marcel Hirscher nicht mehr so viel auf Achse ist wie in vergangenen Wintern, es sind nach wie vor dieselben Dinge, die der 30-jährige Salzburger an seinem mobilen Partner zu schätzen weiß. „Sicherheit, Fahrvergnügen, ausreichend Platz und Komfort – für mich persönlich vereint das kein Sportwagen besser als der RS 6“, schwärmt der im September 2019 zurückgetretene Ski-Superstar. „Auf Schnee und glatter Fahrbahn, wenn es rutschig und unangenehm wird, oder auf einer kurvenreichen Strecke - genau da spielt der quattro seine Stärken aus.“

Achtmal in Folge Gesamt-Weltcupsieger, zweifacher Olympiasieger und siebenfacher Weltmeister

Apropos Qualität und Stärken: Hirschers Erfolge waren zahlreich, seine Karriere beeindruckend, weil sporthistorisch. 2007 debütierte er als frisch gebackener Junioren-Weltmeister im Weltcup, sicherte sich in der Saison 2010/11 erstmals die große Kristallkugel und gab sie danach nicht mehr her. Achtmal in Folge Gesamt-Weltcupsieger, zweifacher Olympiasieger, siebenfacher Weltmeister – der Salzburger lieferte immer und überall Vollgas ab. Bis die Summe aus vielen Gründen die Entscheidung es bleiben zu lassen und in ein anderes Leben zu starten, folgen ließ.

Nach über einem Jahrzehnt Spitzensport auf aller höchstem Niveau, gehen dem Annaberger das „permanente Taschenpacken und ständige Unterwegs definitiv nicht ab.“ Über das großzügige Platzangebot des RS 6 ist er dennoch glücklich. „Früher war es meine Ausrüstung, jetzt sind es der Kinderwagen samt Zubehör, das locker reinpasst.“