„Für mich der perfekte Allrounder“ „Für mich der perfekte Allrounder“ „Für mich der perfekte Allrounder“

Snowboard Big-Air & Slopestyle 

Disziplin

Audi Q3 Sportback 

Modell

15.12.1994, Kirchdorf an der Krems 

Geburtstag, Geburtsort

 
Clemens Millauer 

„Für mich der perfekte Allrounder“

Als Clemens Millauer den älteren Bruder am Snowboard über selbstgebaute Kicker abheben sah, war es um ihn geschehen. Der Oberösterreicher ließ sich weder von Stürzen noch vom Schulstress daran hindern, seinen Idolen wie Halldor Helgason oder Mikkel Bang nachzueifern.

Nach einigen Podiumsplätzen bei Amateur-Contests schaffte Millauer 2018 mit dem Sieg beim Park Spring Battle den internationalen Durchbruch. Es folgten der erste Platz bei den Audi Nines in Sölden, der dritte Rang beim Air + Style in Peking, die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Pyeongchang, sowie die Tatsache, dass die Reise des 25-Jährigen noch lange nicht zu Ende ist.

Big Air und Slopestyle-Spezialist

Apropos Reise, beim Autofahren ist der Big Air und Slopestyle-Spezialist „am Weg zum Berg eher zügig unterwegs, dafür gehe ich es dann am Rückweg gemütlicher an.“ Der Snowboard-Pro, der keine zweispurigen Kreisverkehre mag, „weil ich da fast einmal einen Unfall hatte“, baut auf die Qualitäten seines Audi Q3 Sportback. „Für mich ist das der ideale Allrounder. Er ist wendig, bietet ausreichend Platz, ist aber nicht allzu groß und für die Stadt ebenso perfekt geeignet wie für den Berg. Denn wo der quattro nicht mehr raufkommt, mag ich auch nicht runterfahren.“