„Hauptsache der Schmäh rennt“ „Hauptsache der Schmäh rennt“ „Hauptsache der Schmäh rennt“

BMX 

Disziplin

Audi Q3 Sportback 

Modell

19.02.1979, Tulln 

Geburtstag, Geburtsort

 
Senad Grosic 

„Hauptsache der Schmäh rennt“

Zwei Dinge haben Senad Grosic veranlasst in die Pedale zu treten, mit dem Bike zu tanzen oder damit durch die Luft zu wirbeln: Hollywood und eine BMX-Show der heimischen Community, die er als Kind live verfolgt hatte.

„E.T. oder die BMX-Bandits mit Nicole Kidman haben das BMX-Bike groß gemacht und das was die Burschen damals bei der Show aufgeführt haben, hat mich total motiviert es auszuprobieren“, so Grosic, der mit 14 Jahren aufgestiegen ist und sich nach wie vor bei Contests mit den Besten der Besten misst. Den größten Erfolg landete der Wiener bei den X-Games 2008 in China mit Rang zwei, am liebsten tritt er bei der Pannonian Challenge in Kroatien oder im Woodwards-BMX Park in Pennsylvania an.

Rang zwei bei den X-Games 2008 in China

Konträr zu seiner spektakulären Kunst geht es der 40-Jährige im Straßenverkehr lieber gemütlicher an. „Ich bin kein Raser und kann in meinem Audi Q3 Sportback sogar einen Stau genießen. Der Wagen hat sehr viel Komfort, spielt alle Stückeln“, schwärmt Grosic, der sich als Fahrer und Beifahrer gleichermaßen wohl fühlt. „Ich kann auf beiden Seiten sehr gut entspannen, Hauptsache die Musik ist nicht zu schläfrig und der Schmäh rennt.“