Brüderlein fein Brüderlein fein Brüderlein fein

Ski Alpin 

Disziplin

Audi A4 Avant Allrad 

Modell

13.05.1993, Bludenz 

Geburtstag, Geburtsort

 
Michael Matt 

Brüderlein fein

Michael Matt hat schon bei seinen ersten Kinderrennen angeschrieben und gezeigt, „dass ich recht schnell am Ski unterwegs bin.“ Das bestätigte der jüngere Bruder von Slalom-Olympiasieger Mario und Skicrosser Andreas, der Olympiasilber sein Eigen nennen darf, auch auf der großen Bühne.

Erster Weltcupsieg in Kranjska Gora

Während seine reich dekorierten Brüder ihre Karriere ausklingen ließen, legte der Jüngste erst so richtig los. 2017 feierte der Slalom-Spezialist in Kranjska Gora seinen ersten Weltcupsieg, ein Jahr später eroberte der 27-Jährige mit Bronze im Slalom und Silber mit der Mannschaft zwei Olympiamedaillen. Nicht minder erfolgreich verlief die Weltmeisterschaft 2019 in Åre, wo der gebürtige Bludenzer in denselben Disziplinen zwei Silbermedaillen gewann.

Audi A6 Avant mit 340 PS

Matt, der die anspruchsvollen Heimrennen in Kitzbühel und Schladming, sowie die Schweizer Klassiker Wengen und Adelboden als seine Lieblingsstrecken bezeichnet, genießt es auf der Rennpiste freie Fahrt zu haben. „Das ist im Straßenverkehr leider nicht immer der Fall und wenn doch, hat es Vorteile einige PS unterm Hintern zu haben.“ In Matts Fall, der einen Audi A4 Avant Allrad pilotiert, sind es 190.