Da bin ich her, da gehöre ich hin Da bin ich her, da gehöre ich hin Da bin ich her, da gehöre ich hin

Freeride 

Disziplin

Audi A4 Avant 

Modell

15.05.1989, Bludenz 

Geburtstag, Geburtsort

 
Nadine Wallner 

Da bin ich her, da gehöre ich hin

Nadine Wallner lebt ihren Bewegungsdrang an der frischen Luft mit purer Authentizität und sportlichen Erfolg aus.

Zweifache Freeride-Weltmeisterin, staatlich geprüfte Skilehrerin, Berg- und Skiführerin, begeisterte Kletterin, Bergläuferin – Nadine Wallner verbindet einiges, wenn nicht so ziemlich alles mit den Bergen und der Natur. Kein Wunder, dass sie darauf angesprochen, ins Schwärmen gerät.

Berge und Natur

„Sie sind etwas ganz Wichtiges für mich, sie machen mich zufrieden und frei, da kann ich Energie tanken und es macht einfach Spaß draußen unterwegs zu sein und im Hier und Jetzt die Zeit zu verbringen.“
Das tat und tut die mittlerweile 31-Jährige, die in Arlberg aufgewachsen und zu Hause ist, mit Hingabe und Ehrgeiz, sei es bei Contests oder im Rahmen von Projekten.

Mein Audi A4 Avant fährt sich extrem angenehm

Auch auf der Straße geht es die Vorarlbergerin „zumeist schon eher aktiv an. Ich mag die Geschwindigkeit, was wahrscheinlich vom Skifahren kommt, und ich mag es, wenn das Auto gut übersetzt ist und schnell reagiert. Mein Audi A4 Avant fährt sich extrem angenehm, er ist brutal ruhig, egal wohin ich fahre, ob nach Chamonix, Fieberbrunn, oder zurück in die Arlberg-Region, ich komme immer sehr entspannt an.“